SVM hat am Samstag zum Oktoberfest

den SV Schapbach zu Gast

Richtig Spannung und Derbystimmung liegt am Samstag auf der „Sportanlage am Hagsbach“ in der Luft wenn der SV Schapbach beim SVM antritt. Die letzte Auflage dieses Derbys gab es im Jahre 2004, als der SVM danach aus der Bezirksliga abstieg. Die Jahre danach gingen sich beide Vereine immer „aus dem Weg“, denn wenn eine Mannschaft wieder aufstieg ging es für die andere runter. Deshalb freut sich der SVM auf interessante 90 Minuten gegen einen Aufsteiger, der mit einer jungen, dynamischen Mannschaft mit vielen Fans im Rücken in Mühlenbach antreten wird.
Der SVM strebt in diesem Derby ein Heimsieg an, damit man weiter an der Tabellenspitze bleiben kann.
Die 2. Mannschaft siegte in Steinach durch ein Tor von Jochen Messmer mit 1:0 und bleibt weiter vorne mit dabei. Mit der Schapbacher Reserve kommt ein Gegner zum SVM, den man besiegen möchte um weiter die makellose Heimbilanz zu bewahren.

Der SV Mühlenbach und „Bachwirt“ Michael Jägle freuen sich auf viel Fans und Gäste beim diesjährigen Oktoberfest. Dabei werden Haxen, Weißwürste mit Brezel und Fleischkäse mit Kartoffelsalat serviert. Natürlich darf auch die Maß Bier nicht fehlen.

Kreisliga A - Süd:

Samstag 15.09.18

15.00 Uhr SV Mühlenbach 2 – SV Schapbach 2
17.00 Uhr SV Mühlenbach 1 – SV Schapbach 1

Jugendspiele:

Freitag 14.09.18

18.00 Uhr E-Jugend FV Unterharmersbach – SV Mühlenbach

Samstag 15.09.18

11.30 Uhr D-Jugend SV Hausach 2 - SV Mühlenbach
14.30 Uhr C-Jugend SG Ettenheim - SG Mühlenbach
16.00 Uhr A-Jugend SG Mühlenbach – SG Markräflerland

Sonntag 16.09.18

11.00 Uhr B-Jugend SG Schapbach – SG Mühlenbach

Freitag 21.09.18

18.30 Uhr E-Jugend SV Mühlenbach – SG Prinzbach

 

PM „Die Fußballschule kommt“ zum SV Mühlenbach : Kostenlose Trainer-Fortbildungen mit dem SC Freiburg

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ besucht der Sport-Club mit seinem Projekt „Die Fußballschule kommt“ dieses Jahr sieben regionale Amateurvereine. Unterstützt werden die kostenlosen Trainer-Fortbildungen des SC vom Förderverein Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker-Stiftung.
Beim Projekt „Die Fußballschule kommt" führen SC-Jugendtrainer aus der Freiburger Fußballschule, dem Nachwuchsleistungszentrum des Sport-Club, ein Demonstrationstraining mit einem Nachwuchsteam eines regionalen Amateurvereins durch. Diese Einheit soll den Fortbildungs-Teilnehmern einen Impuls für ihre Trainingsarbeit geben und die Motivation für ihre Arbeit in den regionalen Amateurklubs fördern. Im Anschluss an die Trainingseinheit wird bei einem Erfahrungsaustausch zwischen den SC-Trainern und den Trainern aus den Amateurklubs das vermittelte Fachwissen vertieft. Trainer des gastgebenden Vereins sowie weitere Interessierte können an der kostenlosen Trainer-Fortbildung teilnehmen.
Informationen zur Anmeldung gibt es auf der Website des SC Freiburg.
Die Termine von „Die Fußballschule kommt“ auf einen Blick:
Die Fußballschule war schon beim VfR Pfaffenweiler, SpVgg Brennet-Öflingen und beim SV Kirchzarten
Die nächsten Termine sind:

Montag, 17. September, 18.00 Uhr: FC Freiburg – St. Georgen
Mittwoch, 26. September, 18.00 Uhr: FC Hauingen
Montag, 01. Oktober, 18.00 Uhr: SV Endingen
Mittwoch, 10. Oktober, 18.00 Uhr: SV Mühlenbach

Fitnessangebote beim SVM

Hallo Fitnessfrauen, der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir starten motiviert und mit Schwung in die neue Runde. Die Kurse sind ausgebucht und so beginnen wir:
Body Mix
wie angekündigt am Dienstag, 18.09.2018, 9.00 Uhr und Donnerstag 20.09.2018, 18.30 Uhr.

Body-Workout - Beweglich und fit bleiben in jedem Alter
beginnt am Dienstag 18.09.2018, 10.15 Uhr.

Die Kurse finden 12 mal statt. Nähere Infos bei Übungsleiterin
Luzia Maier-Matt, Tel. 07832 4712 oder Adalbert Bührer, Tel. 07832 915719.

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.