SVM spielt am Samstag zum Derby beim SV Steinach auf

Nach dem perfekten Saisonstart für den SVM, kommt am Samstag der erste Gradmesser. Denn mit dem SV Steinach trifft der SVM auf einen Gegner, gegen den es in der letzten Saison 2 Niederlagen gab. Trotzdem wird der SVM mit viel Selbstvertrauen nach Steinach fahren um dort weiter zu punkten. Der SVS gilt als sehr heimstark, doch SVM-Coach Schmid wird die richtige Taktik finden um weiter ungeschlagen zu bleiben.
Die 2. Mannschaft siegte gegen Oberwolfach 3 mit 2:1 (Tore: Simon Schmieder und Simon Hansmann). Im Spitzenspiel in Steinach sollen weitere Punkte folgen.

Kreisliga A - Süd:

Samstag 08.09.18

15.00 Uhr SV Steinach 2 - SV Mühlenbach 2
17.00 Uhr SV Steinach 1 - SV Mühlenbach 1

SVM – Jugend startet in die Saison 2018/19

Am Wochenende starten fast alle Jugendmannschaften mit dem Bezirkspokal in die neue Spielsaison. Hierbei wird der SVM wieder mit dem SG – Partner SC Hofstetten in der A-, B-, und C-Jugend eine Spielgemeinschaft bilden.
Dabei werden die A-, und C-Jugend wieder bis zur Winterpause ihre Heimspiele in Hofstetten austragen, die B-Jugend spielt in der Vorrunde in Mühlenbach.
Nach der Winterpause werden die Heimrechte dann gewechselt
Von der D-Jugend abwärts stellt der SVM eigene Mannschaften.
Die F- und G-Junioren richten wieder ihre Fair – Play – Spieltage aus.
Dieser wird beim SV Mühlenbach am Sonntag 23.09.18 ab 10.30 statt finden.
Die Verantwortlichen des SVM wünschen allen Jugendmannschaften einen guten Start in die Saison 2018/19.

Bezirkspokal der SVM – Jugend

Samstag 08.09.18

14.00 Uhr D-Jugend SV Mühlenbach – SV Steinach
14.00 Uhr C-Jugend SG Mühlenbach – SG Allmansweier
15.30 Uhr B-Jugend SG Kaltbrunn – SG Hofstetten

A-Junioren Landesliga

Sonntag 09.09.18 15.00 Uhr SG Kehler FV – SG Mühlenbach

A-Junioren Verbandspokal

Mittwoch 12.09.18

19.00 Uhr SG Mühlenbach – SG Önsbach (in Hofstetten)

 

PM „Die Fußballschule kommt“ zum SV Mühlenbach : Kostenlose Trainer-Fortbildungen mit dem SC Freiburg

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ besucht der Sport-Club mit seinem Projekt „Die Fußballschule kommt“ dieses Jahr sieben regionale Amateurvereine. Unterstützt werden die kostenlosen Trainer-Fortbildungen des SC vom Förderverein Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker-Stiftung.
Beim Projekt „Die Fußballschule kommt" führen SC-Jugendtrainer aus der Freiburger Fußballschule, dem Nachwuchsleistungszentrum des Sport-Club, ein Demonstrationstraining mit einem Nachwuchsteam eines regionalen Amateurvereins durch. Diese Einheit soll den Fortbildungs-Teilnehmern einen Impuls für ihre Trainingsarbeit geben und die Motivation für ihre Arbeit in den regionalen Amateurklubs fördern. Im Anschluss an die Trainingseinheit wird bei einem Erfahrungsaustausch zwischen den SC-Trainern und den Trainern aus den Amateurklubs das vermittelte Fachwissen vertieft. Trainer des gastgebenden Vereins sowie weitere Interessierte können an der kostenlosen Trainer-Fortbildung teilnehmen.
Informationen zur Anmeldung gibt es auf der Website des SC Freiburg.
Die Termine von „Die Fußballschule kommt“ auf einen Blick:
Die Fußballschule war schon beim VfR Pfaffenweiler, SpVgg Brennet-Öflingen und beim SV Kirchzarten.
Die nächsten Termine sind:


Montag, 17. September,

18.00 Uhr: FC Freiburg – St. Georgen

Mittwoch, 26. September,

18.00 Uhr: FC Hauingen

Montag, 01. Oktober, 1

8.00 Uhr: SV Endingen

Mittwoch, 10. Oktober,

18.00 Uhr: SV Mühlenbach

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.