Fabian Müller ballert den SV Mühlenbach

mit seinem goldenen Tor an die Tabellenspitze


Kreisliga A: Der 1:0 Sieg im Spitzenspiel gegen Hausach war hoch verdient

Mit dem knappen Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Hausach konnte der SVM erstmals in dieser Saison die Tabellenspitze erklimmen. Dabei gab es für den SV Hausach nach 12 ungeschlagenen Spielen mal wieder eine Niederlage. Diese war in einem intensiven und von vielen Zweikämpfen geprägte Partie hoch verdient, denn der SVM hatte die höhere Anzahl der Tormöglichkeiten.
Diese waren beim Tabellenzweiten aus dem oberen Kinzigtal absolute Mangelware. So gab es in 90 Minuten aus dem Spiel heraus keine einzige Torchance. Einmal musste SVM – Keeper Matthias Vollmer ernsthaft eingreifen, als er einen Freistoß von Patrick Schmider glänzend parierte (24.). Der SVM hatte davor schon eine Doppelmöglichkeit von Michael Vollmer (20.) und Florian Bührer (21.). die beide mit einem Schuss aus 20 Metern knapp das Ziel verfehlten. Eine dicke Möglichkeit zur Führung hatte dann Jürgen Neumaier mit einem Schuss aus 16 Metern, der noch den Außenpfosten streifte (31.). So schmeichelte den Gästen das Remis zur Pause.
Nach dem Pausentee legte der SVM noch eine Schippe drauf und erzielte nach einem perfekten Angriff das Siegtor. Linksverteidiger Sven Neumaier setzte Michael Vollmer ein Pass in den Lauf, dessen herrliche Flanke Fabian Müller in der Mitte mit einer Direktabnahme aus knapp 10 Metern zum alles entscheidenden Siegtor veredelte (57.). Danach war es ein Kampf auf Biegen und Brechen, in dem sich kaum eine Mannschaft noch entscheidende durchsetzen konnte. So musste der gute Schiedsrichter Nico Gallus einige Gelbe Karten auf beiden Seiten verteilen, jedoch war die Partie absolut fair. Zum Ende versuchte der SVH mit langen und hohen Bällen zum Erfolg zu kommen, doch dies sattelfeste SVM-Abwehr war jederzeit Herr der Lage. Fast wäre mit dem letzten Angriff noch der nächste Treffer gelungen, doch SVM – Stürmer Philipp Messmer hatte Pech dass sein Schuss aus 40 Metern in das verwaiste Hausacher Tor nur an den Innenpfosten ging (90.+3).

Haus Flo

   

Neues  

   
© ALLROUNDER

Meine FB-Seite