Sommerfußball: SVM schlägt

Absteiger SV Kippenheim mit 3:0

Kreisliga A: Beim Heimsieg traf Sebastian Ringwald bereits nach 30 Sekunden zum 1:0

Bei hochsommerlichen Temperaturen siegte der SVM gegen Kippenheim verdient, ohne dabei zu glänzen. Absteiger Kippenheim mühte sich im Rahmen seiner Möglichkeiten, hatte jedoch keine Chance in Mühlenbach zu punkten.
Gleich nach dem Anpfiff erkämpfte sich Michael Vollmer den Ball, der Ball lief weiter über Heiko Maier, der die Lücke in der Viererkette fand, Sebastian Ringwald traf mit einem satten Schuss ins lange Eck aus knapp 20 Metern zum 1:0. Der Uhrzeiger hatte noch nicht einmal 30 Sekunden gedreht.
So ging es weiter, denn Michael Vollmer setzte sich locker auf der linken Seite durch, doch weder Neumaier (3.) noch Heiko Maier (5.). brachten das Leder im Gästetor unter. Hätte hier der Treffer einen Treffer nach gelegt, es hätte für Kippenheim übel enden können.
Statt dessen ließ der SVM nach und die Gäste kamen besser ins Spiel und hatte auch eine gute Möglichkeit zum Ausgleich, die Jakob Krause vergab (17.). Bis zur Pause passierte nicht mehr viel.
Nach dem Wechsel versuchte der SVM aus einer sicheren Abwehr heraus einen Treffer nach zu legen.
Dies gelang dann auch, als Michael Vollmer im Strafraum gelegt wurde und Jürgen Neumaier den Foulelfmeter sich zum 2:0 verwandelte (60.). Fast im Gegenzug ließ SVM-Verteidiger Marcel Volk bei seinem Gegenspieler das Bein stehen, so dass die Gäste auch einen berechtigten Elfmeter zu gesprochen bekamen. Diesen jagte Kapitän Florian Hatt mit Vollspan an die Unterkante der Latte, von dort sprang der Ball wieder ins Feld zurück d(64). Den Sack endgültig zu machte dann Michael Vollmer, als er nach einem Sololauf Torwart Matthias Leibitz umspielte und zum 3:0 traf (69.). Danach gab SVM-Coach Stephan Schmid einigen Spielern aus der zweiten Reihe die Möglichkeit sich zu zeigen.So siegte der SVM, mit einer eher bescheidenen Leistung, am Ende trotzdem klar, wobei der Sieg vielleicht um ein Tor zu hoch aus fiel.

   

Neues  

   
© ALLROUNDER

Meine FB-Seite