SVM knöpft Aufstiegskandidat

FC Kirnbach ein Punkt ab

Kreisliga A: Beim 1:1 erzielte A-Juniorenspieler Florian Bührer den hoch verdienten Ausgleich

Kuh Flo

Vor einer Kulisse von über 300 Zuschauern, machte der ersatzgeschwächte SVM eine sehr gute Partie und hätte mit ein bisschen mehr Glück dem FCK alle Punkte ab geknöpft.
Vor allen Dingen in der zweiten Hälfte war der SVM Chancenmäßig klar überlegen und hatte bei zwei Aluminiumtreffern auch ein bisschen Pech.
In der ersten Hälfte spielten beide Mannschaften verhalten und suchten sein Glück in der Offensive. Vor allen Dingen von den Gästen kam in der Offensive viel zu wenig, wären sie doch mit einem Sieg an die Tabellenspitze gestoßen.
Eine einzige Möglichkeit durch Alex Mounivong stand bis zur Pause zu Buche (26.). Die dicke Möglichkeit zur SVM- Führung vergab Michael Vollmer, als er den Ball am langen Eck vorbei jagte (37.). So ging es mit einem gerechten Remis in die Pausen.
Nach der Pause hätte Mittelstürmer Jürgen Neumaier den SVM in Führung schießen müssen, doch sein Kopfball aus 4 Metern ging knapp am Tor vorbei (46.).
Jetzt war der SVM die bessere Mannschaft und hatte gute Möglichkeiten durch Michael Vollmer (50.+60.). Auch kurz darauf hatte der eingewechselte Florian Bührer Pech, das sein Kopfball aus 5 Metern an den Pfosten ging (65.). Die kalte Dusche folgte kurz darauf, denn Fabian Staiger gelang für die Gäste mit einem Sonntagsschuss in den Winkel, aus gut 20 Metern, das 0:1 (74.).
Jetzt drückte der SVM nochmals aufs Tempo und schnupperte am Ausgleich. Doch zuvor hätte Patrick Gutmann bei einem Konter beinahe das entscheidende Tor gemacht, doch sein Schuss drehte sich am langen Eck vorbei (85.). Der hoch verdiente Ausgleich gelang dann Florian Bührer in der 88.Minute, er versenkte den Ball aus 10 Metern halb rechter Position im langen Eck. Es war sein erster Treffer in der 1. Mannschaft des SVM.
Jetzt wollte der SVM noch mehr und die Gäste waren nur noch am Verteidigen. So hatte Pascal Kern in der 93. Minute Pech, dass sein Eckball vom Innenpfosten wieder ins Feld zurück sprang.

Kir David

Kir Heiko

Kir Kof

Kir Oel

Kir Oel2

Kir Oel3

 

   
© ALLROUNDER

Meine FB-Seite

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.