Neues aus der SVM-Jugend

SGM A-Junioren

Mit sechs Siegen und einem Unentschieden hatte die A1 einen erfolgreichen Start in der Bezirksliga. Am Samstag ist im Heimspiel in Hofstetten der Tabellenzehnte, die SG Berghaupten zu Gast. Am Mittwochabend folgt dann das schwere Spiel in Stadelhofen. Die SGS hat mit 15 Punkten aus fünf Spielen eine blütenweise Weste. Mit den bisherigen Leistungen der Spieler wurde die Hoffnung geweckt, über die ganze Saison vorne mitspielen zu können. Den Kern der Mannschaft bilden mehrere Spieler aus Hofstetten, welche hervorragend ergänzt werden mit Spielern aus Mühlenbach, Steinach und Welschensteinach. Im Bezirkspokal wurde das Viertelfinale erreicht, hier steht im kommenden Frühjahr ein Auswärtsspiel beim Sieger aus der Paarung SG Zell – SG Ettenheim an.    

Die zweite Mannschaft kam in der Kreisliga bisher noch nicht so richtig in Tritt. Umso erfreulicher war am letzten Spieltag der erste, leidenschaftlich erkämpfte Punktgewinn gegen den Tabellenführer aus Oberschopfheim. Mit der zuletzt gezeigten, mannschaftlichen Geschlossenheit sollte es beim anstehenden Spiel in Kürzell weiteren Punktezuwachs geben. Beim folgenden Flutlichtspiel, am Mittwoch in Zell, hängen die Trauben dann wieder sehr hoch.

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.