Samstag, 30. August 2014
   

        

 

 

 

                                      

 

.
Spielbericht gegen FC Fischerbach

SVM holt zum Saisonauftakt mit dem Remis beim

FC Fischerbach einen verdienten Punkt

Kreisliga B: Beim 3:3 holte der SVM einen 2-Tore Rückstand auf

Beim Derby in Fischerbach zeigte der SVM in der ersten Hälfte viele positive

Ansätze, konnte dies aber zunächst nicht in Tore umnützen.

Der FCF spielte als Heimmannschaft total defensiv und stand mit 10 Mann in der

eigenen Hälfte, so hatte der SVM gefühlte 70 % Ballbesitz. Allerdings fehlte die letzte

Konsequenz vor dem Tor, denn so vergaben Torsten Griessbaum (6.) und

Mario Volk mit einem Kopfball (22.) sehr gute Möglichkeiten.

Auch SVM – Mittelstürmer Jürgen Neumaier hätte einen Treffer vorlegen können

(31.). Die FCF – Taktik ging dann auf, denn mit dem ersten Konter, gelang nach

Vorarbeit durch den schnellen Wille, Daniel Eisenmann das 1:0 (34.).

Doch der SVM schlug noch vor der Pause zurück, als SVM – Spielführer

Marcel Volk einen Fehler der FCF- Abwehr ausnutzte und Jürgen Neumaier

bediente, der zum 1:1 traf (40.).

Das Remis zur Pause schmeichelte den Gastgebern,

da Mühlenbach das bessere Team war.

Nach dem Wechsel kam der SVM gar nicht mehr ins Spiel rein und der

Gastgeber dominierte das Geschehen. So traf der FCF zweimal durch

Mario Breig zum 2:1 (53.) und zum 3:1 (65.). Dazwischen hatte Mühlenbach

nur eine Gelegenheit durch Jürgen Neumaier (56.). Diese Führung war zu diesem

Zeitpunkt dann auch hoch verdient.

Doch der SVM ließ sich nicht hängen und Johannes Koch traf nach Freistoss von

Sebastian Ringwald per Kopf zum 2:3 (71.). Gleich mit dem nächsten Angriff

bediente SVM – Spielertrainer Andi Matt den agilen Torsten Griessbaum der

gekonnt zum 3:3 einlochte (73.).

In der letzten Viertelstunde wollten dann beide Mannschaften den Sieg,

jedoch hatte der Kampf auf dem nassen Rasenplatz seine Spuren hinterlassen,

so dass kein Team mehr die ganz dicke Möglichkeit hatte.

Mit dem Remis kann der SVM leben, da man einen 2-Tore Rückstand aufholte,

sah man dass die SVM - Moral stimmte.


Reserven: FCF 2 – SVM 2 3:4 SVM-Tore: Sebastian Vollmer (2),

Philipp Messmer und Johannes Armbruster


 
.

Wer ist Online

Aktuell sind 4 Gäste Online

Besucherzähler


© 2014 http://www.sv-mühlenbach.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.

www.studentsdesign.de