Mittwoch, 26. November 2014
   
 

                                      

 

.
Spielbericht gegen FC Fischerbach

Mühlenbach bleibt trotz glücklicher Nullnummer

im Derby gegen Fischerbach an der Tabellenspitze

Kreisliga B: Beim 0:0 hatte FCF-Spitze Mario Braig mehrmals den Siegtreffer auf dem Fuß

 Jürgen Neumaier (in grün) im Zweikampf mit dem Fischerbacher Stefan Schnaitter

Im Derby gegen Fischerbach konnte der SVM nicht an die zuletzt gezeigten

Leistungen anknüpfen. Vielleicht lag es aber auch am Gegner, denn der FCF gab

auf dem tiefen Rasen in Mühlenbach eine gute Figur ab. Beim SVM lief diesmal in

der Offensive nicht viel zusammen, da einige Akteure unter Form spielten.

In der ersten halben Stunde spielte Mühlenbach gefällig nach vorne und hatte viele

Ballkontakte, allerdings kaum eine gute Torgelegenheit. Diese hatte dann

Mario Braig für den Gast, als er nach einem Konter schon SVM-Keeper umspielt

hatte, wurde der Winkel zu eng, so dass er nur das Aussennetz traf (35.).

Kurz vor der Pause hatte dann Jürgen Neumaier für den SVM die Chance zur

Führung, aber sein Schuss konnte FCF – Keeper Ramsteiner ohne große Mühe

parieren (45.). So ging es mit einem gerechten Remis in die Pause.

Nach dem Wechsel war der Gast gleich gut im Spiel und hatte wiederum durch

Braig die dicke Möglichkeit, doch SVM – Keeper Andre Schmieder klärte super

per Fußabwehr (47.).

Jetzt war Fischerbach am Drücker und hatte zweimal richtig Pech,

als Mario Braig den Innenpfosten traf (57.) und ein Freistoß von Heiko Klausmann

noch abgefälscht wurde (60.).

Danach fing sich der SVM wieder etwas, und SVM – Spielertrainer Andi Matt,

er wurde von Summ gut bewacht, trieb seine Elf immer wieder nach vorne.

Nach Flanke des eingewechselten Mario Müller , kam Jürgen Neumaier in der

Mitte nicht mehr richtig an den Ball, so dass der Ball am langen

Eck vorbei ging (68.). Auch Johannes Koch, fehlte beim Freistoß von

Sebastian Ringwald, ein Schritt um den Ball über die Linie zu drücken (75.),

jetzt hätte der SVM einen Treffer vorlegen können. Im kampfbetonten Derby hatte

dann der eingewechselte Wille für den FCF die letzte Gelegenheit (88.).

So blieb es bei einem Remis, das für den SVM eher glücklich war,

da die Gäste die klar besseren Gelegenheiten hatten.



 
.

Wer ist Online

Aktuell sind 4 Gäste Online

Besucherzähler


© 2014 http://www.sv-mühlenbach.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.

www.studentsdesign.de